Kameradschaftsabend / Küche eingeweiht

Am Freitag hat die Bodenburger Wehr ihren traditionellen Kameradschaftsabend durchgeführt. Bei leckerem Essen und kühlen Getränken wurden intensive Gespräche geführt, Erfahrungen ausgetauscht und so die Kameradschaft gepflegt. Als kulinarisches Highlight stand ein Gyrosspieß bereit.
Die Veranstaltung besiegelt wie immer den Start in die zweite Jahreshälfte des Übungsbetriebes nach der Sommerpause. Ortsbrandmeister Jens Steinwedel begrüßte die 42 Teilnehmer persönlich und wünschte einen geselligen Abend.

Ein weiterer Höhepunkt des Abends war die Einweihung der neuen Küche des Feuerwehrhauses, welche durch den Förderverein finanziert und teils in Eigenleistung renoviert wurde. Das Ergebnis begeistert, immerhin stellt die Küche einen wichtigen Mittelpunkt für das gemeinsame Essen nach Übungsdiensten oder schweren Einsätzen dar.