Erfolgreicher Schnupperdienst bei den Löschzwergen

Heute hatte die Kinderfeuerwehr BÖB zum Schnupperdienst geladen und eine Menge interessierte Kinder kamen, um zu sehen was bei uns so los ist. Nach einem rasanten Laufspiel zu Beginn des Dienstes ging es los. Die Kinder durchliefen verschiedene Stationen zum Thema Löschmittel, Schutzausrüstung eines Feuerwehrmannes und mussten sich die Frage stellen: Was brennt, was nicht? Die Antwort konnten sie dann mit eigenen Augen sehen. Erklärt wurde ihnen das Ganze nicht nur von den Betreuern, sondern vor allem von den „großen“ Löschzwergen. Natürlich fehlte auch das Löschen mit der Kübelspritze nicht.
Ein toller Schnupperdienst, der den Kindern und den Betreuern eine Menge Spaß gemacht hat.