Jahresrückblick der Kinderfeuerwehr „Löschzwerge“

Langeweile kam 2018 nie auf – bei den 12 Mädchen und 14 Jungen der Kinderfeuerwehr BÖB.Das lag nicht nur an dem Dienstplan, den die vier Betreuer sehr abwechslungsreich gestaltet haben, sondern auch an den Kindern, die mit viel Motivation und Spaß bei der Sache waren.


Das Highlight war der Besuch des Technischen Hilfswerkes in Hildesheim, zu dem wir mit 24 Kindern anreisten. „Gibt es noch Kinder in Bodenburg, oder sind jetzt alle hier bei uns?“, fragte ein Mitarbeiter des THW überrascht, als er uns begrüßte.


Verkehrserziehung, Erste Hilfe, Basteln, Malen und Spielen, Abnahme der Kinderflamme, Experimente, Brandschutzerziehung und eine große Löschübung standen 2018 außerdem noch auf dem Dienstplan. Im Laufe des Jahres wechselten 6 Kinder in die Jugendfeuerwehr. Doch Nachwuchsprobleme kennen wir nicht, denn es stehen schon die nächsten zukünftigen Löschzwerge in den Startlöchern, um ab Januar 2019 zu uns zu stoßen.