Adventsfeier der Alterskameraden 2016

Die traditionelle Adventsfeier der Altersaktiven fand in diesem Jahr am 03. Dezember im Feuerwehrhaus statt.

alterskameradenfeier2016_01

Ortsbrandmeister Mathias Mörke konnte in diesem Jahr 10 Alterskameraden, den Ortsbürgermeister Heinrich Schrell jun und seinen Stellvertreter Carl Christian Dortmund sowie zahlreiche Kommandomitglieder willkommen heißen. Nach den Begrüßungsworten wurde den Verstorbenen des Jahres 2016 gedacht.

Bevor Mathias Mörke seinen Bericht über das Jahr 2016 begann, stärkten sich die Teilnehmer bei einem gemeinsamen Abendessen.

alterskameradenfeier2016_02alterskameradenfeier2016_03

Nach dem Essen gab der Ortsbrandmeister einem kurzen Einblick in die Aktivitäten der Wehr in 2016. Er begann mit der Einsatzstatistik für 2016, die bereits 43 Einsätze zeigt und der sehr positiven Mitgliederentwicklung der Wehr.

Im Anschluss wurde der Jahresablauf erläutert, unter anderem waren auch Unterstützungen bei Dreharbeiten für einen Film in Bodenburg zu leisten. Danach erläuterte Mathias kurz den Stand der Umrüstung auf Digitalfunk und die erfolgreiche Umsetzung des Atemschutzverbundes sowie den bevorstehenden Einbau der Abgasabsauganlage in den Fahrzeughallen. Zum Abschluss seiner Ausführungen wünschte er allen eine besinnliche Vorweihnachtszeit und Gesundheit im Jahr 2017.

Im Anschluss bedankte sich der Musikführer des Musikzuges der freiwilligen Feuerwehr Christoph Schnelle bei allen für die Zusammenarbeit und Treue zum Musikzug, obwohl die meisten Auftritte inzwischen nicht mehr im Ort oder der nahen Umgebung stattfinden. Als Ausblick auf 2017 nannte er die anstehende Jahreshauptversammlung und das Herbstkonzert. Zum Abschluss wünschte er noch allen ein besinnliches Weihnachtsfest.

Christina Könnecke schloss sich dann mit einem kurzen Tätigkeitsbericht der Kinderfeuerwehr an. Die Kinderfeuerwehr besteht derzeit aus 14 Mädchen und Jungen.

alterskameradenfeier2016_04

Im Anschluss überbrachte der Ortsbürgermeister mit seinem Stellvertreter die besten Grüße des Ortsrates und wünschte allen ein besinnliches Weihnachtsfest und ein erfolgreiches Jahr 2017. Als kleine Aufmerksamkeit erhielten die Alterskameraden eine kleine Adventstüte, die den Heimweg sichern sollte.
Anschließend wurden noch einige gemütliche Stunden miteinander verbracht.