Braunkohlwanderung bei Frühlingswetter

Ortsbrandmeister Steinwedel begrüßte die 99 Teilnehmer, davon ca. 60 Wanderer, am 24. Februar zur traditionellen Braunkohlwanderung.
Bei herrlichem Sonnenschein brach die bunte Gruppe zur Wanderung über das Maiental und den Breinumer Wald in Richtung Almstedt auf.
Wie immer wurde an der Breinumer Wegespinne eine Rast mit reichlich Verpflegung eingelegt.

Zum Abschluss der etwa 10 Km langen Strecke, erwartete uns das Braunkohlbuffet nebst Currywürsten und Schnitzeln auf Meines Saal in Almstedt. Nachdem sich alle kräftig gestärkt haben, unterhielt uns der Musikzug noch für eine Stunde, bevor die Gäste den Heinweg antraten.

Herzlichen Dank allen Helfern und Unterstützern für diesen sonnigen Tag!