Die Bodenburger Feuerwehr unterstützt den Laternenumzug

Die Freiwillige Feuerwehr hat auch in diesem Jahr wieder den traditionellen Laternenumzug des St. Johannis Kindergarten Bodenburg begleitet und unterstützt.
Nach dem Kindergottesdienst in der Johanniskirche erwartete die Wehr die Kinder,
und sicherte den Straßenverlauf des Laternenumzuges durch den Flecken Bodenburg ab. Der Laternenumzug setzte sich zunächst Richtung Bullenstall in Bewegung, wo ein kleines Lagerfeuer wartete und noch einige Lieder gesungen wurden. Danach wurde der Weg über die Teichstraße, Lamspringer Str., Steinkamp und Schützenstraße zum Feuerwehrhaus in der Jahnstraße fortgesetzt.

Laterne2013_01Laterne2013_02

Am Feuerwehrhaus wurden die Teilnehmer dann mit frisch gegrillter Bratwurst und gebackenen Brezeln sowie kalten und warmen Getränken von den freiwilligen Helfern des Kindergartens und der Feuerwehr Bodenburg verwöhnt.

Laterne2013_03Laterne2013_04

Nachdem alle gestärkt waren, konnte der Heimweg auch wieder geschafft werden.