Einsätze nach Gewitter in Heinde

Am 22.04.2018 kamen wir nach einem Gewitter mit Starkregen in Heinde zum Einsatz.
Dort waren an insgesamt sieben Einsatzstellen Keller vollgelaufen, sowie Straßen und Grundstücke mit Schlamm überspült. Der dritte und vierte Zug der Stadtfeuerwehr, sowie die beiden ELW und TLF aus Bad Salzdetfurth und Bodenburg wurden eingesetzt.
Die Örtliche Einsatzleitung bezog erneut das Feuerwehrhaus Heinde unter der Leitung des stellvertretenden Stadtbrandmeisters Kai Zimmermann.

Alarmierung ELW: 20:07 Uhr
Alarmierung TLF: 20:56 Uhr
Einsatzende: ca. 23:00 Uhr