Einsatzbericht Brandeinsatz 16.08.2009

Am Sonntag den 16.08.2009 entdecken aufmerksame Spaziergänger im Waldgebiet der Ohe zwischen Bodenburg und Wehrstedt ein nur unvollständig gelöschtes Lagerfeuer. Das Lagerfeuer am Waldrand stammte wohl vom Vortag und war durch den Wind wieder entfacht wurden.

Um 17.43 Uhr wurde die Feuerwehr Bodenburg zu dieser Brandstelle alarmiert. Es waren 23 Kameradinnen und Kameraden und die Fahrzeuge LF 10/6, TLF 8(W) und der ELW 1 im Einsatz.

 

Die Schadensstelle ist erreicht !

 

Durch eine zunächst unklare Ortsangabe suchte die Feuerwehr die Brandstelle am Waldrand Richtung Upstedt, erst eine telefonische Nachfrage beim Meldenden konnte Klarheit über die genaue Schadensstelle geben.

 

Mit Rund 1000 Liter Wasser wurde das Feuer gelöscht. Nicht auszudenken welcher Schaden entstanden wäre, wenn der Wind das Feuer in den Wald getrieben hätte.

Auf die Gefährlichkeit von offenem Feuer im Wald darf an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich hingewiesen werden.

 

Löscharbeiten !

 

Im Einsatz waren: FF Bodenburg LF 10/6 Stärke 1/7

TLF 8 (W) Stärke 1/2

ELW 1 Stärke 1/3

Wache Stärke 0/8