Fahrzeugübergabe TLF 3000

Am 17. Juni 2011 wurde die offizielle Übergabe des neuen TLF 3000 in Bodenburg feierlich begangen. Hierzu waren zahlreiche Vertreter der Politik und des Feuerwehrlöschwesens erschienen. Der Bürgermeister der Stadt Bad Salzdetfurth
Erich Schaper eröffnete seine Rede mit den Worten, er könne sich nicht erinnern, dass ein Fahrzeug bereits vor seiner offiziellen Übergabe zu Einsätzen ausrücken
musste. Im Anschluss ging er auf die unternommenen Anstrengungen der Stadt ein, um das notwendige Fahrzeug beschaffen zu können. Von den notwendigen 182.000 € hat die Stadt allein 112.000 € aufbringen müssen. Der restliche Anteil stammt aus dem Feuerschutzsteueraufkommen des Landkreises. Diese Geld sei gut investiert worden, denn bei dem Brandeisatz in Breinum vor ca. 1 Woche hat das neue Fahrzeug bereits wertvolle Dienste geleistet, da von Beginn an sofort 3000 Liter Wasser zur Brandbekämpfung zur Verfügung gestanden haben.

Beschreibung: C:\Users\KLaus\Documents\Klaus synch\FFW\Medienwart\2011\FFW\11-06-17 TLF3000 Übergabe\IMG_2748-1.jpg Beschreibung: C:\Users\KLaus\Documents\Klaus synch\FFW\Medienwart\2011\FFW\11-06-17 TLF3000 Übergabe\IMG_2760-1.jpg

 

 

Beschreibung: IMG_2784

Landrat R. Wegner
Stadtbrandmeister M. Bellgardt
Bürgermeister E. Schaper
Ortsbrandmeister M. Mörke

Beschreibung: C:\Users\KLaus\Documents\Klaus synch\FFW\Medienwart\2011\FFW\11-06-17 TLF3000 Übergabe\IMG_2780.JPG

 

Nach der symbolischen Schlüsselübergabe an den Stadtbrandmeister Matthias Bellgardt stellte dieser heraus, das die Anschaffung zusammen mit der Ortswehr auf das absolut notwendigste begrenzt wurde und alle feuerwehrtechnischen Ausrüstungsgegenstände vom alten Tanklöschfahrzeug, aufgrund besonderer Pflege übernommen werden konnten.

Im Anschluss reichte er den symbolischen Schlüssel an den Ortsbrandmeister Matthias Mörke weiter.
Mathias Mörke berichtete vom 508 Einsätzen des scheidenden 31jährigen TLF 8W und den vielen Feuerwehrdiensten das es begleitet hat. Zum würdevollen
Abschied spielte der Musikzug das Lied: „Ich hatt einen Kameraden“

 

Beschreibung: IMG_2742

 

Nach weiteren Grußworten vom Landrat Reiner Wegner, Abschnittsleiter Alexander Bilek, Ortsbügermeisterin Ute Hoppe und Pastor Henning Forwergk konnte zum
gemütlichen Teil mit Spanferkel und Getränken übergegangen werden.