Familientag bei der Jugendfeuerwehr (Samstag 7. Mai 2011)

Aufgrund zahlreicher Neuaufnahmen innerhalb des letzten Jahres in die Jugendfeuerwehr, beschloss die Jugendfeuerwehr am 7. Mai einen Familientag mit den Angehörigen der Jugendfeuerwehr auszurichten.

Unserer Einladung waren bei herrlichem Wetter insgesamt 58 Personen gefolgt. Eingeladen waren neben den Jugendlichen und Eltern auch die Geschwister, Großeltern, Freunde sowie die Familien der Betreuer.

Zu Beginn unserer Veranstaltung um 15 Uhr stellte sich das gesamte Betreuerteam vor und erzählte über Aufgaben und Werdegang innerhalb der Jugendfeuerwehr und Feuerwehr.

Bei frisch gemachten Spießbraten und Salaten konnten sich die Familien und die Betreuer untereinander Kennenlernen und austauschen.

Zum Rahmenprogramm zählten neben zwei Vorführungen der praktischen Übungen (A und B Teil) auch die Vorführung der Fahrzeuge, Spiele mit Eltern und Kindern und eine Präsentation der Jugendfeuerwehr.

Danke an die zahlreich erschienen Gäste, wie auch die gespendeten Salate der Eltern, den bereit gestellten Spießbratengrills der Familien Lehne und den Betreuern der Jugendfeuerwehr, ohne die die Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre.