Feuerwehr rettet Waldohreule

Eine aufmerksame Mitbürgerin hat am 15.05.2019 in der Bodenburger Kirchstraße eine verletzte Eule entdeckt.
Die Eule war vermutlich aus dem Nest gefallen und hatte sich hierbei verletzt.

Nach Alarmierung durch die Leistelle um 17:10 Uhr haben wir die Eule vor Ort behutsam eingefangen. Anschließend wurde sie an eine Falknerstation in Rautenberg übergeben.
Hier stellte sich unter fachkundigen Augen heraus, dass es sich um eine Waldohreule (Asio otus) handelt. Das junge Küken war noch nicht flugbereit und hatte sich daher beim Sturz aus dem Nest an der rechten Kralle verletzt.

Wir wünschen diesem niedlichen Tier alles Gute für die Genesung in der Falknerstation und anschließend guten Flug!