Feuerwehr rückt Friedensvogel zu Leibe

Seit 1993 steht auf dem ehemaligen Bahndamm zwischen Bodenburg und Sehlem ein Friedensvogel, der die Ankömmlinge aus Richtung Sehlem begrüßen soll.
Angefertigt und aufgestellt wurde die Skulptur durch den ortsansässigen Künstler und Lehrer im Ruhestand Hans-Werner Kalkmann.

Im Laufe der Jahre hatte sich ein erheblicher Grünbelag auf dem Marmor angesammelt. Diesem sind wir heute mit einem Hochdruckreiniger entgegnet, gespeist vom Tank des TLF3000. Das Ergebnis kann sich bereits sehen lassen – den verbleibenden Flechten wird der Künstler mit mechanischen Mitteln nachgehen.

Feuerwehr – stets im Dienst der Gemeinschaft, es muss nicht immer ein Notfall sein!