Kameradschaftsabend 2009

Der Einladung zum Kameradschaftsabend sind auch im Jahre 2009 wieder zahlreiche aktive und fördernde Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Bodenburg gefolgt. Diese jährliche Veranstaltung soll die Bindung zwischen aktiven Kameraden / innen und der fördernden Mitgliedern unterstreichen und zu Gesprächen über die geleistete Arbeit der Wehr anregen.
Ortsbrandmeister Mathias Mörke begrüßte die zahlreichen Gäste und bedanke sich beim neu formierten Festausschuss für die geleistete Organisationsarbeit, ohne die eine solche Veranstaltung nicht durchgeführt werden kann.
Wie auch schon in den letzten Jahren wurde auf eine gemeinsame Wanderung verzichtet. Zur kulinarischen Gaumenfreude gab es in diesem Jahr frisch gegrilltes mit Beilagen und die dazugehörigen Getränke. Schnell entstand am Grill eine Warteschlange, doch die erfahrenden Kameraden am Grill waren auf den Ansturm gut vorbereitet und konnten somit die Wartezeit mit vielen Schweißperlen gering halten.

Im Verlauf des Abends wurden viele Gespräche um und über die Feuerwehr geführt, wobei die Kameradschaft auch nicht zu kurz kam.

Am späten Abend wurde dann auch noch das Tanzbein bei ausgelassener Stimmung geschwungen, bevor die Verantwortlichen das Feuerwehrhaus nach einer Grobreinigung abschließen konnten.