Nachwuchs ausgebildet

In der Zeit vom 19.08. bis 07.09. fand in der FTZ Groß Düngen die Truppmann-1-Ausbildung statt. Diese ist die Grundausbildung in der Freiwilligen Feuerwehr und stellt den Grundstein für weiterführende Lehrgänge dar.

Umso mehr freut es uns, dass wir fast jedes Jahr „Auszubildende“ dorthin entsenden können. Nachwuchs ist ein wichtiger Faktor für die Zukunft unserer Wehr, daher wird der gesamte Ausbildungsverlauf auch intensiv durch die Führung betreut. „Chefsache“ sozusagen.

Wir dürfen heute Janine Kalkstein und Tobias Köneke zur bestandenen Prüfung gratulieren!

Janine ist als Quereinsteigerin erst 2018 der Ortswehr beigetreten und hat als Lehrgangs-Beste ein hervorragendes Ergebnis von 13,50 Punkten erzielt.
Tobias war und ist bereits in der Jugendfeuerwehr tätig und hat den Lehrgang mit ebenfalls guten 12,50 Punkten abgeschlossen.

Wir sind stolz auf euch! Macht weiter so und seid Nachfolgenden ein Vorbild.