Sachstand TLF 3000 am 28.03.2011

Vorbemerkung

Für den passgenauen Einbau von Ausrüstungsgegenständen in unser neues TLF 3000 war es notwendig einige Geräte zum Aufbauhersteller Rosenbauer nach Luckenwalde zu liefern. Diese Aufgabe übernahmen die Kameraden Thomas Maiwald und Jan-Erik Richter. Hierfür ein herzliches Dankeschön !

 

Aktueller Sachstand

Nachfolgend ein Bild des Fahrgestells MAN TGM 13.250 vom heutigen Tag mit bereits installierter Martinhornanlage und rechts einer Konsole für die Kennleuchte. Diese muss aufgrund der vorgegebenen Höhe in besonders flacher Bauart ausgeführt werden.

Auch die weißen Stoßstangen sind diesmal montiert und die Scheinwerfer haben Schutzgitter gegen Ast- bzw. Steinschlag.

Beschreibung: C:\Users\Mathias\Feuerwehr\Fahrzeuge\Rosenbauer TLF\28.03.2011\DSCN0737.JPG

Das nächste Bild zeigt den Geräteaufbau bei der Herstellung. Die beiden heckseitigen Scheinwerfer der Umfeldbeleuchtung sind bereits montiert und auch ein Kernstück eines Feuerwehrfahrzeuges die Feuerlöschpumpe ist bereits installiert.

Beschreibung: C:\Users\Mathias\Feuerwehr\Fahrzeuge\Rosenbauer TLF\28.03.2011\DSCN0747.JPG

Hier noch einmal ein seitlicher Blick auf den Aufbaukoffer. Zu erkennen ist an der Dachgalerie, dass wir nicht die Rosenbauer typischen Scheinwerfer als seitliche Umfeldbeleuchtung gewählt haben, sondern eine Leuchtstoffausführung hinter einer transparenten Blende.

Beschreibung: C:\Users\Mathias\Feuerwehr\Fahrzeuge\Rosenbauer TLF\28.03.2011\DSCN0748.JPG

Die noch verbleibende Aufbauzeit beträgt noch ca. 4 Wochen. Wir hoffen, dass wir den 1. Mai bereits mit einem neu in Dienst gestellten TLF 3000 feiern können.

Als nächster Schritt ist Ende der Woche/Anfang nächster Woche die sogenannte „Hochzeit“ von Fahrgestell und Koffer vorgesehen.

M. Mörke, OrtsBM