TLF bei Waldbrand in Graste eingesetzt

Am gestrigen Montag wurde unser Tanklöschfahrzeug zu einem Waldbrand-Einsatz in Graste hinzugezogen.Gemeldet wurde eine Rauchentwicklung im Waldgebiet oberhalb der Ortschaft. Die erstausrückenden Kräfte konnten den Brand auf etwa 500 qm Fläche bestätigen und forderten einen weiteren Löschzug, sowie mehrere Tanklöschfahrzeuge für die Wasserversorgung nach.Wir versorgten das HLF 20 der Feuerwehr Lamspringe im Pendelverkehr mit Löschwasser. Der Brand konnte nach kurzer Zeit kontrolliert und abgelöscht werden.Aufgrund der hohen Waldbrand-Gefahr hat unterdessen der Feuerwehr-Flugdienst Niedersachsen am 18.04. seinen Flugbetrieb aufgenommen. Es werden nun täglich Beobachtungsflüge durchgeführt, um Wald- und Flächenbrände frühzeitig erkennen zu können.