Gewitter hält Retter in Atem

Vergangene Nacht sind wir gleich zu drei Einsatzstellen ausgerückt. Andauernde Gewitter mit ergiebigem Regen haben in Teilen der Ortschaft die Kanalisation überlastet. Hierdurch kam es zu Wassereinbrüchen in mehreren Kellern im Bereich der Finkenhütte und der Schlesierstraße.Am heutigen Morgen rückten wir noch einmal aus – die Bewohnerin eines Einfamilienhauses hatte das Wasser erst am Morgen entdeckt und wurde davon überrascht.